• Teambuilding außerhalb der Büroräume - in der schönen Fränkischen Schweiz

Teamtraining und Organisationsentwicklung

Für Schüler, Azubis und Studenten

In einer immer schneller werdenden Welt mit steigenden Anforderungen ist es für Menschen in der Ausbildung von großem Wert, bei spannenden Aufgaben eigene Stärken zu entdecken und zu fördern. Die Weiterentwicklung von Sozialkompetenz, Organisation und Kommunikation ist sowohl für die berufliche als auch die private Zukunft von großem Vorteil. Nutzen Sie diesen, wir helfen Ihnen dabei.

Ihr Aktiv-Reisen Team

TEAMTRAININGS-BEISPIELE

Gemeinsam ans Ziel:

Orientierungswanderung mit Karte/Kompass/GPS
- dient der Kommunikationsschulung
- hilft bei der Orientierung im Team
- stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl

Gemeinsam sind wir stark:

Niedrigseilelemente und Slackline
sind Elemente aus dem Hochseilgarten, welche auf Kniehöhe aufgebaut werden.
- haben den Vorteil, dass keine umständliche Seilsicherung notwendig ist
- haben kein Höhenangstpotential
- stärken das Selbstvertrauen und das Vertrauen in das Team
- dienen der Konzentration auf das Wesentliche
- helfen im Gleichgewicht zu bleiben


Im Abenteuer vereint:

Kooperative Abenteuerspiele (Koop`s)
sind Teamaufgaben die nur gemeinsam in spielerischer Weise gelöst werden können.
Lösen Sie mit Ihrem Team mehrere Abenteueraufgaben hintereinander
z.B. Überwinden Sie ein imaginäres Moor, schmuggeln Sie Gegenstände von A nach B oder knacken Sie einen Safe ...

Kooperative Abenteuerspiele
- schulen die Kommunikation
- schulen die Lösungsfindung
- helfen beim erarbeiten von Handlungsalternativen
- fordern Einsatz auf allen Ebenen emotional, rational und psychisch
- stärken den Teamgeist

 

Bruder Tuck:

Stockfechten als Kommunikationstraining und Sinnesschulung.

Erleben Sie die Intensität und Faszination des Fechtens mit dem Langstock.
Hierbei sind immer nur die Stöcke in Kontakt miteinander.
Erlernen Sie die Grundtechniken und erarbeiten dabei spielerisch Antworten im Bereich Kommunikation und Sinnesschulung.
Hierbei sind immer nur die Stöcke in direktem Kontakt miteinander.

Stockfechten bietet die Möglichkeit zum Beispiel folgende Fragen zu bearbeiten:
- wie stellen Sie sich auf unterschiedliche Gesprächspartner ein?
- wie achtsam gehen Sie miteinander um?
- wie kommunizieren Sie verbal und nonverbal?
- wie intensiv oder feinfühlig kommunizieren Sie?
- wie sprechen Sie sich ab?

Seien Sie kreativ bei der Entwicklung Ihrer eigenen Fechtchoreographie und präsentieren Sie diese Ihren Kollegen.


Wir gestalten für Ihre Gruppe individuelle Trainingsmaßnahmen die speziell auf Ihre Anforderungen abgestimmt sind.

Die Betreuung übernehmen geschulte Guides.

Preis

Ab 25,- € pro Schüler

Dauer

Ab 2,5 Stunden

Personen

Mindestteilnehmerzahl 20 Schüler, (Mindestalter beträgt 12 Jahre)

Termin

Freie Terminwahl jeweils Montag – Freitag

Referenzen

> Projekt Chance
> Jack Wolfskin (Azubis)
> Roland Berger Stiftung
> Steigerwald Realschule
> Realschule Röthenbach
> Emmy - Nöther Gymnasium
> Augustinus Gymnasium Weiden
> Ferienseminar "Ich geb Gas" der Realschule Oberfranken

 

Hier direkt anfragen

Hauptmenü