• Mit dem Mountainbike zur Burgruine Neideck - einer der vielen Aussichtspunkte in der Fränkischen Schweiz

Geführte MTB-Touren

Die "Fränkische" bietet eine Vielzahl anspruchsvoller Auffahrten sowie knackiger Abfahrten in einer spektakulären Landschaft. Unsere Guides begleiten Sie und zeigen Ihnen die tollsten Strecken und besten Trails. Für gemütliche Biker arrangieren wir gerne "Funtrailtouren" inklusive Besichtigung sehenswerter Kultur- und Naturdenkmale und entspanntem Einkehrschwung.

MTB-Techniktraining

Gerne zeigen Ihnen unsere Mountainbike-Guides im Rahmen eines Techniktrainings, wie und was man mit so einem Bike alles machen kann, wenn man es kann... Das Training ist in eine geführte Tour eingebaut. So können Sie Erlerntes gleich in der Praxis unter fachkundiger Anleitung erproben.

MTB-Techniktraining

Verhalten bei Mountainbiketouren

 

Hier direkt anfragen

MOUNTAINBIKING

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Natur und Landschaft ...

Fahren Sie nur auf ausgewiesenen Wegen. Querfeldein fahren schadet der Natur. Bitte respektieren Sie auch lokale Wegsperrungen und Privatgrund. Auf land- und forstwirtschaftlich genutzten Wegen ist mit den entsprechenden Fahrzeugen zu rechnen.

Bitte hinterlassen Sie keine Spuren. Bremsen mit blockierten Rädern (Ausnahme Notsituationen) begünstigt Bodenerosion und Wegeschäden. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Fahrweise auch Untergrund und Wegebeschaffenheit.

Halten Sie Ihr Mountainbike unter Kontrolle und fahren Sie vorausschauend und defensiv. Ein Stop sollte in Sichtweite immer möglich sein. Denn in nicht einsehbaren Passagen können jederzeit Fußgänger, Hindernisse oder andere Biker auftauchen.

Respektieren Sie andere Naturnutzer. Bitte kündigen Sie Ihre Vorbeifahrt anderen Wegenutzern an und passieren Sie in Schrittgeschwindigkeit. Fahren Sie, wenn möglich, in kleinen Gruppen.

Nehmen Sie Rücksicht auf Weide- und Wildtiere. Verlassen Sie vor der Nachtdämmerung den Wald und bitte schließen Sie Weidezäune wieder, wenn Sie passiert sind.

Planen Sie Ihre Touren. Führen Sie Erste-Hilfe-Set, Werkzeug und genügend Proviant mit, um auch für unvorhergesehene Situationen wie etwa schlechtes Wetter gerüstet zu sein. Tragen Sie Sicherheitsausrüstung und starten Sie nur mit einem gut funktionierenden Bike. Wählen Sie eine Route, die Ihren Fähigkeiten entspricht.

Herzlichen Dank

Ihr Aktiv Reisen Team

Hauptmenü